Rohkost

Produkt Information

Was ist Rohkost?

Sie nehmen nur ungekochte Nahrung zu sich: Gemüse aller Art, geschnipselt, gewürzt, aber nie gekocht.

Gemüse, Gemüse, Gemüse

„Fünf am Tag“ rät die Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Fünf Portionen Obst und Gemüse sollte man täglich verzehren, um seinen Körper mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Vitamine, Ballaststoffe und Spurenelemente braucht der Körper, um fit zu bleiben. Schließlich müssen ständig Zellen erneuert, Giftstoffe ausgeschieden und die Abwehrkräfte gestärkt werden. Ohne Vitamine würde der Körper im wahrsten Sinne des Wortes schnell alt aussehen.

Was zählt zur Rohkost?

Zur Rohkost gehören natürlich alle Obst- und Gemüsesorten, aber auch Kräuter, Säfte, kaltgeschleuderter Honig, Öle und Nüsse. Viele Rohköstler sind Vegetarier, es gibt aber auch Schulen, die zum Verzehr von kaltgeräuchertem oder rohem Fleisch raten.

Heilkost

Rohkost gilt als Heilnahrung. Denn die zahlreichen Nährstoffen, die in Obst und Gemüse enthalten sind, verbessern die Darmfunktionen und senken das Cholesterin im Blut. Als Salat, Beilage oder Dessert machen sich rohe Obst- oder Gemüsesorten besonders gut. Auch frische Säfte, die mit entsprechenden Mixern schnell zu Hause hergestellt werden können, sind äußerst gesund.

Warum nur Rohkost?

Rohkostanhänger erhitzen keine Nahrungsmittel, um Enzyme, Vitamine und Spurenelemente zu erhalten. Denn diese zerfallen schnell, wenn die Lebensmittel gekocht werden. Deshalb empfehlen auch viele renommierte Ernährungswissenschaftler, viel Rohkost zu sich zu nehmen. Wer sich allerdings nur von Rohkost ernährt, verzichte vollkommen auf erhitzte Produkte.

Wir bieten auch verschiedene  Maschinen und Geräte für die Zubereitung Rohköstlicher Speisen an.

Spiralo

Zucchini-Nudeln einfach und spaßig herstellen

Diese Geräte zur Herstellung von Rohkost-Nudeln sind z.T. bekannt unter den Namen Saladacco, Chef Cutter, Legumette oder Julienne Slicer etc.. Für Familien mit Kinder sind es zudem spaßige Küchenhelfer. Lasagnenudeln oder dünne Nudeln aus Zucchini lassen sich auch mit einem Sparschäler und Messer herstellen. Das ist jedoch etwas aufwendiger.

Der Zucchinischneider wird von vielen Rohkost-Zubereitern verwendet.

Vitamix-Power-Standmixer

Vitamix macht die cremigsten Smoothies

Welcher Mixer ist der Beste? Nachdem ich zwei Jahre ein günstiges Gerät verwendet habe, nahm ich 2009 an einem Workshop teil, bei dem ein Blender-Test  mit Vitamix, Omni und Co. durchgeführt wurde. Das Ergebnis: der Vitamix hat definitiv die cremigsten Smoothies hergestellt. Seit dem Zeitpunkt ist dieses Gerät mein absoluter Favorit. Auch speziell für Schoko- und Grüne Smoothiesist dieses Geräte besonders empfehlenswert. Ob knackige Äpfel, Wildkräuter, Bio-Orangen mit Schale, Kakaobohnen, Datteln, Mandeln für Mandelmilch… alles kein Problem. Die Langlebigkeit dieses Gerätes rechtfertigt meiner Meinung nach den etwas hohen Preis. Wer täglich Smoothies trinken möchte, für den lohnt sich die Anschaffung dieses Gerätes.

Personal Blender

super für unterwegs

Der Personal Blender ist als fixer Smoothie-Maker für kleine Portionen oder für unterwegs absolut optimal. Bei mir ist er im Urlaub immer dabei. Außerdem ist er sehr praktisch zur Herstellung von Salatdressing und Gemüsedips. Bei den Behältern wird ein verschraubbarer Deckel mitgeliefert, so dass der nicht verbrauchte Inhalt einfach in den Kühlschrank gestellt werden kann.

Sedona

für Rohkostbrot, Kräcker, Chips, Trockenfrüchte, Fruchtleder u.v.m.

Dieser Dehydrator eignet sich super zum Dörren von Trockenobst, Gemüsesticks, Knäckebrot, Pilzburgern, Mandelbrot uvm.. Alternativ kann man aber auch zum Trocknen einen Umluftbackofen benutzen. Von daher hat die Anschaffung von Vitamix und Greenstar vorab meist eine etwas höhere Priorität als an Dörrgerät. Allerdings werden die Kräcker im niedrig temperierten Backofen nicht ganz so knackig. Diese werden im Dörrgerät knackiger. Die Geräte sind in verschiedenen Größen, d.h. mit einer unterschiedlichen Anzahl an Einschubböden lieferbar.

In der Bioinsel finden immer wieder Rohkosttreffen statt.

Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Der Rohe StammtischSmoothies Zubereitung

SüdfrüchteRohkostabteilung